Menü

Sponsoren

Deutliche Pokalniederlage in Neusatz

Mit einer deutlichen 5:1 Auswärtsniederlage war für den FC Neuweier in dieser Saison in der zweiten Runde des Bezirkspokals Schluss. Der FCN musste dabei auf Stammkeeper Wäldele, sowie Werner, Scharf, Scigliuzzo und Jung verzichten. Dabei konnte man das Spiel in der ersten Hälfte durchaus ausgeglichen gestalten. In der zweiten Hälfte vielen die Tore dann aber zu einfach und schnell hintereinander, so dass an diesem Tag der Sieg auch in dieser Höhe verdient war.

Beim 1:0 machte Velten im Neuweierer Tor keine allzu gute Figur, als er eine Flanke nach einer halben Stunde ins eigene Tor lenkte. Kurze Zeit später wurde Merkel im Strafraum gefoult. Neuzugang Marcus Kamm verwandelte den Elfmeter zum Ausgleich. Das 2:1 besorgte der neue Neusätzer Spielertrainer Halfmann 5 Minuten vor der Pause, als er alleine auf Velten zulaufen konnte. Der FCN verzeichnete selbst auch noch Tormöglichkeiten in Halbzeit 1. So traf Neutrainer Heutle nur die Querstange des Neusätzer Tores.

In Halbzeit 2 machten die Rebländer dann keine gute Figur mehr. Die drei Tore zum Endstand erzielte alle erneut Halfmann, und zwar innerhalb weniger Minuten nach etwa 70 gespielten Minuten. Das 3:1 entstand aus einem FCN Freistoß, nach dem Neusatz erfolgreich kontern konnte. Beim 4:1 war Halfmann mit einem 25 Meter Schuss erfolgreich. Beim 5:1 Schlusspunkt schlief die Hintermannschaft bei einem Einwurf. Unrühmliches Ende des Spiels dann noch die gelb-rote Karte nach wiederholtem, harten Foulspiel durch Florian Kreuz, was vor allem bei diesem Spielstand nicht mehr notwendig ist.

Start wie letztes Jahr auswärts in Sasbachwalden

Nun heißt es, dieses zusätzliche Vorbereitungsspiel abzuhaken und am kommenden Sonntag mit viel Elan in die Runde zu starten. Am ersten Spieltag kommt es zur Neuauflage des ersten Spieltags der letzten Saison. In Sasbachwalden hat man sich bis auf wenige Ausnahmen, immer relativ schwer getan. Der SV Sasbachwalden hat sowieso eine gute Entwicklung in den letzten Jahren genommen. Verstärkt durch zahlreiche eigene Jugendspieler hat man sich in der Tabelle unter Trainer Schweiger immer weiter nach oben arbeiten können. Vermutlich werden sie in der nicht wirklich stärker gewordenen Kreisliga B5 auch in dieser Saison ein Wörtchen um die ersten beiden Plätze mitreden.

Auch deshalb ist ein erfolgreich FCN Auftakt am Sonntag wünschenswert, um nicht wie in der vergangenen Saison frühzeitig den Anschluss zu verlieren. Dass ein Erfolg möglich ist, haben einzelne Vorbereitungsspiele gezeigt, in denen man komplett oder zumindest phasenweise überzeugt hat. Mit ausreichend Motivation ist am Sonntag ein Erfolgserlebnis drin. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Die zweiten Mannschaften läuten die Saison bereits um 15:15 Uhr ein.

Senioren - Nächstes Spiel

Sonntag, 22.10.2017, 15 Uhr

     

FC Neuweier - SV Altschweier

2. Mannschaft: 13:15 Uhr

Senioren - Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 - 21:00

Freitag: 18:30 - 20:00

Trainer - Dennis Heutle

 Trainer Dennis Heutle

Trainer seit Sommer 2016

Dennis Heutle 

Kreisliga B5

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga B5 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Kreisliga C2

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga C2 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Torjäger 1. Mannschaft

Tore Name
Brian Hamilton 3
Dennis Heutle 3
Patrick Bruder 2
Sebastien Schröter 2
Jonas Keller 1
Markus Jung 1
Julian Stader 1

 

Besucher

Heute 23

Gestern 25

Woche 179

Monat 590

Gesamt 40379

Go to top