Menü

Sponsoren

Mäßiger Auftakt nach der Winterpause

Im ersten Spiel nach der Winterpause kam der FC Neuweier nicht über ein enttäuschendes Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten Scherzheim hinaus. Nach zehn ereignislosen Anfangsminuten hatte der FCN die erste Gelegenheit, als der Ball auf die Latte des Scherzheimer Gehäuses tropfte. Fünf Minuten später verfehlte Daniel Scigliuzzo mit seinem Schuss nur knapp das Ziel. Auf dem kleinen Kunstrasenplatz kamen selten gelungene Kombinationen zustande. Neben technischen Unzulänglichkeiten fehlte es beiden Teams auch an der nötigen Laufbereitschaft. Dennoch war die Breig-Elf gegen die harmlosen Gäste im Vorteil, im Abschluss jedoch meistens zu unpräzise. So zielte Spielertrainer Mario Breig in aussichtsreicher Position weit über das Tor. Nach 35 Minuten hätte es Elfmeter für Neuweier geben müssen, als ein Gästeakteur den Ball kurz vor der Torlinie klar mit der Hand abwehrte. Der Unparteiische übersah dies jedoch.

In der 40. Spielminute fiel dann doch die verdiente Führung für die Einheimischen: Auf Zuspiel von Brian Hamilton war der beste Spieler an diesem Tag, Daniel Scigliuzzo, mit einem trockenen Schuss ins lange Eck erfolgreich. Doch schon zwei Minuten später kamen die Hanauerländer zum völlig überraschenden Ausgleich. Nachdem ihnen völlig unbedrängt ein Eckball geschenkt wurde, verharrte die Neuweierer Hintermannschaft in völliger Passivität und ließ Gästespieler Fritsch ungehindert einschießen.

Nach dem Wechsel kam Scherzheim besser ins Spiel und versuchte die Verunsicherung in der FCN-Abwehr auszunutzen. Dies gelang dann auch in der 68. Minute, als Neuweier den Ball im Strafraum nicht wegbekam und dieser sich nach einem abgefälschten Schuss unglücklich über Torhüter Wäldele hinweg ins Tor senkte. Die Gastgeber verstärkten nun noch einmal ihre Angriffsbemühungen, was sich eine Viertelstunde vor Schluss auszahlte. Der emsige Scigliuzzo brachte den Ball über die linke Seite scharf in die Mitte, wo der nun offensive Spielertrainer Breig in gekonnter Manier vollstreckte. Beide Mannschaften kamen nun noch zu weiteren Tormöglichkeiten. Letztlich blieb es aber bei dem gerechten Remis. Neuweier tat einfach zu wenig, um sich den Dreier zu verdienen. Das Spiel der Zweiten Mannschaften ist ausgefallen, da die Gäste nicht genügend Spieler zur Verfügung hatten.

Vorschau auf das Duell gegen Schlusslicht Greffern

Am kommenden Sonntag gastiert der FC Neuweier beim Tabellenschlusslicht Greffern. Um dieses Spiel erfolgreich zu gestalten, muss sich der FCN jedoch gewaltig steigern. Am vergangenen Spieltag zeigte die Grefferner Mannschaft eine richtig gute Leistung und musste beim SV Mösbach erst in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer hinnehmen. Die Gastgeber sollten also auf keinen Fall unterschätzt werden.

Senioren - Nächstes Spiel

Sommerpause

Senioren - Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 - 21:00

Freitag: 18:30 - 20:00

Trainer - Dennis Heutle

 Trainer Dennis Heutle

Trainer seit Sommer 2016

Dennis Heutle 

Kreisliga B5

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga B5 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Kreisliga C2

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga C2 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Torjäger 1. Mannschaft

Tore Name
Marcus Kamm 12
Maxim Walter 7
Markus Jung 6
Dennis Heutle 5
Daniel Scigliuzzo 2
Julian Stader 2
Dominik Wiesler 2
Nicolai Kopp 1
Matthias Merkel 1
Thorsten Paul 1
Eigentor Gegner 2

 

Besucher

Heute 6

Gestern 17

Woche 65

Monat 949

Gesamt 37026

Go to top