Menü

Sponsoren

Punktgewinn gegen die Keller-Brüder

Die Partie gegen die Verbandsliga-Reserve stand unter ungünstigen Vorzeichen: Neuweier musste erneut stark ersatzgeschwächt antreten und sah sich zudem noch Sebastian und Moritz Keller gegenüber, die ansonsten Stützen der Verbandsligamannschaft sind. So nahm Bühlertal auch von Beginn an das Spiel in die Hand und kombinierte munter durch die Reihen. Der FCN hatte in der Defensive alle Hände voll zu tun, um dem gegnerischen Ansturm Herr zu werden. Vor allem die Keller-Brüder tauchten ein ums andere Mal gefährlich vor Christoph Wäldele auf. Die logische Folge waren die Treffer in der 17. Und 27. Minute, erzielt durch die beiden Brüder nach feinem Zusammenspiel. Zur Pause schien der Sieger schon festzustehen, zu souverän agierten die Gäste.

Nach dem Wechsel kam die Breig-Elf jedoch besser aus der Kabine und erspielte sich gleich eine große Torchance durch Hamilton. Dessen Kopfball wurde von einem gegnerischen Verteidiger gerade noch von der Torlinie gekratzt. Dennoch etwas überraschend fiel dann in der 57. Spielminute der Anschlusstreffer. Julian Stader überwand Bühlertals Schlussmann mit einem herrlichen Sonntagsschuss aus 25 Metern. Die Gäste hatten bei schweißtreibenden Temperaturen nun sichtlich Mühe, wieder ins Spiel zurückzufinden. Gelungene Kombinationen waren nun Mangelware. Aber auch Neuweier tat sich schwer, gefährlich vor das gegnerische Gehäuse zu kommen. Dennoch schaffte man den kaum für möglich gehaltenen Ausgleichstreffer: Spielertrainer Breig versenkte sieben Minuten vor Schluss einen Freistoß aus zentraler Position unhaltbar im Tor der Gäste, die sich am Ende über ein aus der Hand gegebenes Spiel ärgern mussten. Für Neuweier war der Punkt wichtig für die Moral.

Die Zweite Mannschaft musste eine unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen. Nach guter Leistung kassierte man in der letzten Spielminute den entscheidenden Gegentreffer. Das zwischenzeitliche Ausgleichstor erzielte Waldemar Lafera.

Auswärtsspiele in Neusatz

Einen neuen Anlauf auf den ersten Dreier der Saison nimmt der FC Neuweier am Sonntag in Neusatz. Die Gastgeber sind mit drei Punkten aus drei Spielen ebenfalls nicht zufrieden mit ihrem Saisonstart. Für beide Mannschaften geht es darum, den Anschluss ans Mittelfeld herzustellen.

Sonntag, 06.09.2015

SV Neusatz 2 – FC Neuweier 2 13.15 Uhr

SV Neusatz – FC Neuweier 15.00 Uhr

Senioren - Nächstes Spiel

Sonntag, 20.08.2017, 15 Uhr

     

SV Altschweier - FC Neuweier

Senioren - Trainingszeiten

Dienstag: 19:00 - 21:00

Freitag: 18:30 - 20:00

Trainer - Dennis Heutle

 Trainer Dennis Heutle

Trainer seit Sommer 2016

Dennis Heutle 

Kreisliga B5

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga B5 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Kreisliga C2

Offizielle Informationen (Spiele, Tabelle, Torjäger, ...) zur Kreisliga C2 sind auf dem Fußballportal des DFB zu finden.

Torjäger 1. Mannschaft

Tore Name
Marcus Kamm 12
Maxim Walter 7
Markus Jung 6
Dennis Heutle 5
Daniel Scigliuzzo 2
Julian Stader 2
Dominik Wiesler 2
Nicolai Kopp 1
Matthias Merkel 1
Thorsten Paul 1
Eigentor Gegner 2

 

Besucher

Heute 25

Gestern 35

Woche 60

Monat 564

Gesamt 38547

Go to top